Aufbaukurse

Deutsche Gesellschaft für Pastoralpsychologie (DGfP)
Sektion Klinische Seelsorgeausbildung (KSA)
Weiterbildungskommission

________________________________________________________

Aktuelle Kursangebote - Aufbaukurse

für Teilnehmer/-innen mit Zertifikat Pastoralpsychologische Weiterbildung in Seelsorge KSA
und Interessent/-innen an der Pastoralpsychologischen Weiterbildung in Supervision KSA

Stand: Juli 2018

Voraussetzung für die Teilnahme:
Zertifikat über den Abschluß der Pastoralpsychologischen Weiterbildung in Seelsorge KSA.

Geeignet zur Vertiefung der Seelsorgeweiterbildung.

Die Teilnahme an einem Aufbaukurs ist Voraussetzung für die Zulassung zur Pastoralpsychologischen Weiterbildung in Supervision (KSA).

Die Teilnehmenden können also damit rechnen, daß in der Kursgruppe bei allen Teilnehmenden fortgeschrittene Erfahrungen mit der Klinischen Seelsorgeausbildung vorhanden sind, die den Hintergrund des Lernens bilden. Im Wesentlichen wird auch in diesen Kursen mit den bekannten Elementen der Klinischen Seelsorgeausbildung gearbeitet. Jedoch können besondere Schwerpunkte gesetzt und die Theoriearbeit vertieft werden.

Die Angebote für Bayern bzw. die Region Süd finden Sie unter "Kursangebote" - "Sechs-Wochen-Kurse".

Nächster Aufbaukurs in der Region Süd geplant für 2019.

Das aktuelle Angebot für Deutschland finden Sie jeweils unter:
www.pastoralpsychologie.de  -  Veranstaltungen  -  Kursangebote  -  KSA-Aufbaukurse


Ansprechpartner der Sektion KSA für die Koordination des Kursangebots:

Ausschuss für Planung und Qualitätssicherung der Weiterbildungskommission:
Pfarrerin Theresa Rinecker
Seelsorgeseminar Weimar
Tel. 03643 - 2410320
Email: seelsorgeseminar@t-online.de